JULI 2017 – wattens / tirol. ORT(S)_GESCHEHE(N). Im Dialog mit Mnemosyne. Ein Konzept von Verena Nagl in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Grammophon

zusammen mit sieben künstlern arbeite ich an einer auseinandersetzung mit dem themenbereich: kollektives gedächtnis im spannungsfeld von erinnern, vergessen und reflektieren. meine arbeit „frozen memories“ präsentiert in einem „temporären eissalon“ – … JULI 2017 – wattens / tirol. ORT(S)_GESCHEHE(N). Im Dialog mit Mnemosyne. Ein Konzept von Verena Nagl in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Grammophon weiterlesen

versuchsküche. f̶̶e̶̶r̶̶m̶̶e̶̶n̶̶t̶̶i̶̶e̶̶r̶̶t̶̶e̶̶r̶ schwarzer knoblauch.

süßlich an rosinen erinnernd, dezente schärfe, in richtung melasse gehend, knoblauch mit röstaromen, dicht – so würde ich den geruch und geschmack schwarzen knoblauchs beschreiben. oft – … versuchsküche. f̶̶e̶̶r̶̶m̶̶e̶̶n̶̶t̶̶i̶̶e̶̶r̶̶t̶̶e̶̶r̶ schwarzer knoblauch. weiterlesen

basics. wurstwasser und opferwurst. ..und eine luxusvariante

der berühmte werner matt wude zu seiner zeit als küchenchef im wiener hotel imperial einmal von seinem direktor gefragt: „sag’n s‘ herr matt, warum hat der würstelstand drunten auf der straße die besseren würst‘ als wir?“ matt wusste natürlich warum:  „weil … basics. wurstwasser und opferwurst. ..und eine luxusvariante weiterlesen