konzeptarbeit. coaching. arbeit an speisen. inhalt und präsentation. fortsetzung

  • follow-up zum im vorjahr hingelegten start.
  • analyse gerichte, frequenz und verkäufe
  • tuning am vorhandenen – detailarbeit
  • aufbauende weiterentwicklung und neue speisen
  • vertiefung des regionalitäts-gedankens und sichtbar- und erlebbarmachen im lokal und auf dem teller

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s