fettes gelage . fetter sound

der tobi „pre-launcht“ ein magazin und gemeinsam kochen und servieren wir in der schönen  zum wunderschönen thema „fett“. als „beilage für die ohren“ gibt’s fetten sound – richard eigner hat zu jedem gang eigens eine klangliche miniatur geschaffen.. murmeltier-fat-washed obstler pferdeschmalzerdäpfelchips – sauerrahm rindsfettgrissini knusprige-hendlhaut – … fettes gelage . fetter sound weiterlesen

1.-4. september 2016. faq bregenzerwald. potentiale für eine gute zeit

festival-food vom feinsten! von gebeiztem und geschmortem reh über sau und saufutter bis zu dekonstruiertem ribl-dessert reichte das menü zu der frage „War früher alles besser?„. einen coq au lait mit bregenzerwälder buttermilch gab’s als sonntagsessen nach den „Fragen zum Sonntag„. der sonntagabend … 1.-4. september 2016. faq bregenzerwald. potentiale für eine gute zeit weiterlesen

idee. erinnerung. tiroler muas-eis. honigmoosbeer. zimtstreusel. sauerklee

ein dessert ohne eis ist kein dessert! – zumindest nicht für mich. deshalb machte ich hier aus dem warmen muas ein kaltes. die herausforderung, für die hochzeit eines lieben bekannten ein wirklich tirolerisches dessert zu finden, ließ mich die „tirolerischste aller nachspeisen“ suchen. ich … idee. erinnerung. tiroler muas-eis. honigmoosbeer. zimtstreusel. sauerklee weiterlesen

versuchsküche. waldwerkstätte 2016. feldküche 1552 ü.m. lärchengummi. gummisound

ein inspirierender frühstücksplausch mit dem soundkünstler richard eigner ließ mich meinen bergaufenthalt bei der waldwerkstätte verlängern. der output dieses frühstücks“meetings“: nadelgummi!! und die frage: wie klingen gummibärchen als musik?? mein ansatz: warum nicht „gummibärchen“ aus nadeln? mit saft aus nadeln verschiedener bäume … versuchsküche. waldwerkstätte 2016. feldküche 1552 ü.m. lärchengummi. gummisound weiterlesen

VERSCHOBEN!! – feuer essen! – gemeinsam mit tobi müller – OPEN AIR

(foto: ian ehm / christoph fink)   schönes gelage tobi müller und ich spielen mit dem feuer und essen es schließlich gemeinsam auf. wir servieren flammen und rauch, glut und asche, gewürzt mit fleisch und gemüse. nachher gibts einen schnaps zum löschen. um noch … VERSCHOBEN!! – feuer essen! – gemeinsam mit tobi müller – OPEN AIR weiterlesen