29. SEPTEMBER – 9. OKTOBER – WIEN. タコマキ @ vienna design week 2017.

gemeinsam mit christian mezera bespiele ich auf einladung der feldküche neben richard eigner und hubert peter den temporären rauchsalon der saint charles apotheke und des pavillon 35. wald kommt in die stadt! alle zusammen machen wir dieses thema sinnlich und künstlerisch erlebbar: ‚designed-er‘ wald wird inhaliert, vertont, gemixt, verkostet. die kulinarischen interventionen umfassen: essbares herbstlaub, knusprige […]

august 2017 – hallstatt. feldküche – wilder fisch. hallstätter balık ekmek

(fotos: feldküche) am hallstätter see wird fisch vom feuer in form von lässigem istanbuler street-food serviert. was für berlin die currywurst ist für istanbul balık ekmek: über der glut saftig gebratener fisch mit krudem sommergemüse, gewürzen, frischer zitrone und nar ekşisi im frisch angeknusperten weizen-hot-dog-bun. den einzigartigen fisch haben max und hubert aus dem hallstätter see geholt, das […]

3. DEZEMBER. KUTSCHKERMARKT. burger von der alten kuh. stout und lesestoff.

(foto: tobi müller) die besten burger wiens gibt’s am samstag, dem 3. dezember, am kutschkermarkt bei der froihoferin! das fleisch stammt von der – mit fünfzehn jahren – ältesten froihof-kuh; lange gereift und kurz gebraten. die flauschigen burger-weckerl backen georg öfferl und seine bäcker, welche – neben strasser bio-rohmilchbutter – milch vom froihof in ihren handsemmeln und ihren briocheteigen verarbeiten; das großartige grubenkraut kommt […]

coaching. bbq-workshop für köche und gastronomen

(speisen: christoph fink, foto: ian ehm / friendship) vor gut einem jahr kochte ich anlässlich der feuertaufe dieser serie wunderschöner grill-kunstwerke; diesen frühling machten wir uns daran, zu zeigen, was man als gastronom mit feuer im allgemeinen und diesem tollen „ding“  im speziellen alles anstellen kann.. ..ausgangspunkte waren die region, die saison und vor allem das arbeiten mit feuer.. ..kochen mit […]