JULI 2017 – wattens / tirol. ORT(S)_GESCHEHE(N). Im Dialog mit Mnemosyne. Ein Konzept von Verena Nagl in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Grammophon

zusammen mit sieben künstlern arbeite ich an einer auseinandersetzung mit dem themenbereich: kollektives gedächtnis im spannungsfeld von erinnern, vergessen und reflektieren. meine arbeit „frozen memories“ präsentiert in einem „temporären eissalon“ – … JULI 2017 – wattens / tirol. ORT(S)_GESCHEHE(N). Im Dialog mit Mnemosyne. Ein Konzept von Verena Nagl in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Grammophon weiterlesen