traditionelle tiroler küche „reloaded“. fragen stellen statt antworten vorkauen

war auf einladung der PH-burgenland für einen halben tag in der villa blanka in innsbruck vortragender fragender. das thema war: „traditionelle tiroler küche“. den zugang durfte ich frei wählen. mir ging es nicht darum, fünf meiner „greatest hits“ vorzukochen, zu fotografieren und zu argumentieren, warum das jetzt meiner meinung nach „neue traditionelle tiroler küche“ sei.… Weiterlesen traditionelle tiroler küche „reloaded“. fragen stellen statt antworten vorkauen

waldwerkstätte 2017 – wilder fisch. wildfang „nose to tail“

(fotos: ian ehm / friendship.is, eva fischer, lisa vockenhuber, daniela wiebogen, christoph fink) erst wenn man lebensmittel und lebewesen von der schale bis zum kern, vom herzen bis zum (un)kraut und von der nasenspitze bis zur schwanzflosse verkocht, eröffnen sie uns ihre ganze vielfalt an geschmäckern und konsistenzen und letztlich ihr ganzes wesen im genuss!… Weiterlesen waldwerkstätte 2017 – wilder fisch. wildfang „nose to tail“

coaching. bbq-workshop für köche und gastronomen

(speisen: christoph fink, foto: ian ehm / friendship) vor gut einem jahr kochte ich anlässlich der feuertaufe dieser serie wunderschöner grill-kunstwerke; diesen frühling machten wir uns daran, zu zeigen, was man als gastronom mit feuer im allgemeinen und diesem tollen „ding“  im speziellen alles anstellen kann.. ..ausgangspunkte waren die region, die saison und vor allem das arbeiten mit feuer.. ..kochen mit… Weiterlesen coaching. bbq-workshop für köche und gastronomen

qingdao – china. train the trainer. unterrichtstätigkeit für tourismuslehrer

im auftrag der tourismusschule modul reiste ich gemeinsam mit zwei kollegen nach qingdao, um dort für lehrer von tourismuscolleges der provinz shandong ein einwöchiges training abzuhalten. meine inhalte waren: aktuelle trends in der westlichen küche gastronomie als gesamterlebnis – erlebbarmachen von inhalten aktuelle trends bei getränken – säfte, fermentierte drinks, craft-biere, natural und orange wines zeitgemäße getränkebegleitung… Weiterlesen qingdao – china. train the trainer. unterrichtstätigkeit für tourismuslehrer

produktentwicklung. regionale eissorten

(grafik: christian feuerstein) die aufgabe lautete: „wie schmeckt die natur rund um den ötscher? – so, dass es jedes kind versteht.“ daraus wurde: soviel an vorhandener natur wie möglich in eissorten zu packen. die idee „ötschereis“ stammte von den friendship-jungs. meine aufgabe umfasste die umsetzung: recherche, entwicklung sortenkonzept, rezepturen, hygienerichtlinien, produktionsablauf, planung regionale zutatenbeschaffung, kalkulation. unser produktionspartner… Weiterlesen produktentwicklung. regionale eissorten